TorstenS ( TorstenS )




Ein Großteil der Mitt-Zwanziger haben schon einige Erfahrungen nicht nur in sondern auch mit Praktika gemacht und kennen sicherlich auch das Problem, dass man allzuschnell an den Punkt kommt, wo das Praktikum weniger dem Sammeln von Berufserfahrung dient sondern eher Mittel zum Zweck ist, möglichst günstig an Arbeitskräfte zu kommen. Beispiele dafür gibt es zu Hauf im echten Alltag und mittlerweile ebenso oft im Web.

Aber darauf will ich gar nicht weiter eingehen sondern nur kurz einleiten. Ich suche nämlich selbst. Allerdings keine "billige Arbeitskraft" sondern jemanden, der in der Lage ist, selbst zu entscheiden, ob er etwas freiwillig tun möchte und ehrlich genug ist zu sagen, welche Gegenleistung er dafür erwartet.

Da ich in den letzten Wochen einige neue Funktionen und Module für unser Portal* geschrieben und überarbeitet habe, muss ich dem optischen Grundstil eine Frischzellenkur verpassen. Gleichzeitig soll dieser nächste Schritt auch wieder eine echte Weiterentwicklung darstellen. Während ich mich um die optischen Grundelemente selbst kümmere, brauche ich Unterstützung bei Bildinhalten.

Wer soll sich angesprochen fühlen?
Jemand, der sich perfekt mit der Komposition und Manipulation von Fotos auskennt und seine Fähigkeiten leidenschaftlich gern ausübt, Wert auf Sorgfalt legt und wenigstens einen Abend in der Woche zur Verfügung steht. Was das Arbeitsmaterial angeht - Bildmaterial kann über iStockphoto (in vorheriger Abstimmung) entnommen werden. Wir kommen selbstverständlich für die Kosten auf. In erster Linie geht es also um Zuarbeit beim Redesign. Wer Lust auf mehr hat - gern - denn wir haben oft Inhalte (Interviews, Kolumnen, Gewinnspiele) für die wir ebenfalls professionelle Aufmacher benötigen.

In Aussicht stehen bei regelmäßiger Zuarbeit eine feste Position in der Redaktionsübersicht, eine noch zu vereinbarende, monatliche Pauschale und die Chance, ein ganzes Portal (optisch) in eine neue Entwicklungsstufe zu (beg)leiten.


Unabhängig von der angesprochenen Plattform bin ich selbständig im Bereich Webentwicklung (Konsultation, Konzeption, Programmierung und Gestaltung) und greife bei entsprechend umfangreichen Aufträgen gern auf genau solche Dienstleistungen zurück.

Interesse?
Kontaktdaten gibt's in meinem Profil


*ProjectLAN.de
Veröffentlicht von: TorstenS Veröffentlicht am: 21 Jun. 2008 Bookmarks: social bookmarking yigg it Linkarena Technorati Yahoo Mr. Wrong
Schlüsserwörter:

Note: 0, Hits: 1048 | Bewertung: Keine Berechtigung!

Kommentar(e) (0)


Kommentar eintragen


!! Jetzt kostenlos anmelden oder einloggen und mitdiskutieren!